Über mich

Die Leidenschaft für motorisierte Zweiräder wurde durch meinen Vater in mir geweckt, der ebenfalls begeisteter Motorradfahrer war. Wie üblich, fing auch ich im Alter von 15 Jahren mit einer Mofa an, fuhr anschließend zwei Jahre Kleinkraftrad und wechselte dann mit 18 Jahren gleich auf eine richtige Maschine. Der Umstieg von einer Hercules Ultra auf 1000ccm und 90 PS (Kawasaki Z1000 Z1R) war doch schon gewaltig. Nach drei Jahren Bikerzeit rückten andere Interessen für mich in den Vordergrund (Heirat, Beruf, Familie, Hausbau, etc.) und schweren Herzens trennte ich mich von meinem damaligen letzten Motorrad, einer HONDA CBX 1000. Nach einigen Jahren der Enthaltsamkeit hieß es dann 1999 für mich "back to the roots". Der Wiedereinstieg fiel mir auf einer HONDA CBR600F sehr leicht, so dass ich nach einem Jahr Fahrspaß auf eine Fireblade (CBR900RR - SC44) umstieg. Aktuell fahre ich das Modell SC50. Man kann also durchaus sagen, dass ich der Fireblade treu geblieben bin.